WILLKOMMEN BEI BREI.IM.KOPF

Der verrückte Mamablog

Alle sagen: „Mach etwas aus deinem Leben“. Genau das tue ich! Brei.im.kopf ist für mich eine Leinwand, auf welcher ich meine Gedanken, Sorgen, Freuden und Erfahrungen, mit euch teilen möchte. Inspiriert werde ich von der verrückten Mama Welt, den Meinungen, Ratschlägen und Alltagssituationen, welche mich tagtäglich zum Nachdenken bewegen. Ich spreche offen das an, was andere denken.

 
 
  • brei.im.kopf

Es ist nur eine Phase...

Sei es Zahnen, Wachstumsschub, Entwicklungsschub oder sonst was.

Irgendwas ist immer!

Manchmal habe ich den Eindruck ein Baby bewegt sich von Schub zu Schub, kaum ist einer zu Ende folgt direkt der Nächste.

Das ist wahnsinnig anstrengend für beide, Kind und Eltern.

Die kleinen Babys leiden weil sie nicht verstehen was mit ihnen passiert und weshalb sie Schmerzen haben und andererseits verzweifeln die Eltern weil ihr süsses Baby nur noch weint und schreit egal ob es gehalten, getragen oder sonst beschäftigt wird.

Das kann manches Elternteil zur Verzweiflung bringen - so auch uns.

Wir sind nicht perfekt, niemand ist perfekt, aber wir alle versuchen Tag für Tag unser Bestes zu geben für diese wundervollen Wesen und gerade dann, ist es echt enttäuschend wenn man das Gefühl hat, nichts richtig zu machen, sein Kind nicht zu verstehen, eine schlechte Mutter oder ein schlechter Vater zu sein, weil man sein eigenes Baby nicht beruhigen kann.

Aber das sind wir nicht, wir alle nicht. Solange wir unser Bestes geben, sind wir für unsere Kinder stehts Vorbilder, Heros und Superhelden ;-).


Denkt daran - ihr seid nicht alleine, wir sind alle im selben Boot und versuchen diesen unbekannten Fluss mit all seinen Strömungen und Hindernissen zu bewältigen.


5 Ansichten
 
 

KONTAKT

Schön dass du hier bist. Wenn du Fragen, Wünsche oder Anregungen hast, darfst du dich sehr gerne bei mir melden. Ich freue mich auf deine Nachricht. Liebe Grüsse Sabrina

F8B00169-593B-4DF2-B54D-B701F6F60028.JPG
 

©2019 Brei.im.kopf. Erstellt mit Wix.com